Ihre Freizeitbegleiterin

professionell - verlässlich - engagiert - persönlich

  


 

Petra

Mobiler Betreuungsdienst für Senioren und Familien


Kostenerstattung

Kostenübernahme durch die Pflegeversicherung

Wichtig für Sie zu wissen:

Die Leistungen sind grundsätzlich als "niederschwelliges Betreuungsangebot"
gemäß §45b Abs. 1 Satz 3 SGB XI  und als "Verhinderungspflege"
anerkannt und können teilweise über die Pflegeversicherung abgerechnet werden.

Gem. § 35a Abs. 2 Einkommensteuergesetz in der Fassung vom 22. Juni 2011 können 20 %
der Kosten für die Inanspruchnahme unserer Dienste (Höchstgrenze der Aufwendungen: 20.000 Euro/Jahr)
steuerlich geltend gemacht werden. D. h. Ihre Steuerlast können Sie um bis zu 4.000 Euro im Jahr reduzieren.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung. Rufen Sie uns an und lassen Sie uns darüber sprechen.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter Tel.: 02133 – 80 373 

 
 

zurück zur Startseite